Allgemeine Geschäftsbedingungen


Verkaufs-, Lieferung- und Zahlungsbedingungen

1.
Nachfolgende Lieferungs-, und Einkaufsbedingungen haben fuer alle Geschaefte Gueltigkeit. Andere Bedingungen, auch solche des Kaeufers oder Verkaeufers, treten mit Auftragserteilung oder mit Annahme der Ware ausser Kraft. Ausser sie wurden von uns ausdruecklich schriftlich anerkannt.

2.
Die Ware ist vom Kaeufer unverzueglich zu ueberpruefen. Maengel sind nur innerhalb von 3 Tagen, bei uns eingehend, unter Vorlage der Rechnung oder des Lieferscheins schriftlich uns anzuzeigen. (natuerlich auch per E-Mail)

3.
Bei mangelhafter Lieferung hat der Kaeufer einen Anspruch auf Ersatzlieferung mangelfreier Ware. Minderung oder Wandlung sind ausgeschlossen, solange wir dem Kaeufer Ersatzlieferung anbieten. Schadenersatzansprueche sind in jedem Fall ausgeschlossen.

4.
Der Versand oder die Zusendung an den Empfaenger erfolgt auf Risiko und Kosten des Kaeufers, ausser wir liefern mit eigenen Fahrzeugen an. Dies gilt auch fuer Geschaefte aus Internet Verkaeufen.

5.
Die in unseren Preislisten (Netto) und auf unserer Website (Brutto) angegebenen Preise sind freibleibend und jeweils mit oder ohne Umsatzsteuer, die bei Rechnungsstellung gesondert aufgefuehrt wird. Es gelten die jeweils zum Zeitpunkt der Lieferung gueltigen Preise. Die Rechnungserstellung erfolgt mit dem Versand und/oder der Bereitstellung der Ware in unserem Hause.

6.
Die Annahme von Auftraegen und Bestellungen unsererseits erfolgt freibleibend vorbehaltlich unserer Liefermoeglichkeiten. Lieferfristen gelten als nur annaehernd gegeben. Bei teilweiser oder verspaeteter Lieferung hat der Kaeufer keinen Anspruch auf Schadenersatz oder Lieferung des Restes.

7.
Der Rechnungsgegenwert ist laut Zahlungsbedingungen auf unserer Rechnung faellig. 8.
Bei Nichteinhaltung der Zahlungsfrist kommt der Kaeufer ohne weitere Mahnung in Verzug. Im Verzugsfall sind wir berechtigt, 2% Zinsen ueber dem von uns bezahlten Zinssatz zu berechnen. Der Zahlungsverzug der Kaeufers entbindet uns von jeder weiteren Lieferpflicht/Leistungspflicht auch aus allen anderen Geschaeftsabschluessen mit diesem. Bei Zahlungsverzug des Kaeufers werden saemtliche sonstigen Forderungen aus der Geschaeftsverbindung sofort faellig. Der Kaeufer darf gegenueber Forderungen des Verkaeufers nur mit rechtskraeftig anerkannten oder unbestrittenen Forderungen aufrechnen.

9.
Alle Lieferungen von uns erfolgen unter erweitertem Eigentumsvorbehalt an der gelieferten Ware bis zur vollstaendigen Erfuellung aller aus der Geschaeftsbedingung mit uns bestehenden Verpflichtungen. . Wenn unsere Forderung um mehr als 30 % ueberdeckt sind, sind wir auf Wunsch des Kaeufers verpflichtet, bei einem entsprechendem Teil der gelieferten Ware auf unserer Eigentumsvorbehalt zu verzichten. Im uebrigen wird dem Kaeufer das jederzeit widerrufliche Recht eingeraeumt, ueber die unter erweitertem Eigentumsvorbehalt stehenden Waren zugunsten von Drittkaeufern im ueblichen Geschaeftsgang unter folgenden Bedingungen zu verfuegen, bzw. sie zu verarbeiten. A: Rechte und Ansprueche aus der Lieferung uns gehoerender Ware an Dritte sind im voraus an uns abgetreten, insbesondere die Kaufpreisforderung gegen den Kaeufer der Ware. B: Neu hergestellte Sachen gehen in unserer Eigentum ueber. C: Pfaendungsversuchen oder sonstige Zugriffe Dritter gegen Vorbehaltseigentum oder die an uns abgetretenen Forderungen und Rechte ist sofort zu widersprechen. Der Kaeufer verpflichtet sich, uns hiervon, wie von jeder anderen Gefaehrdung unseres Eigentums, auf dem schnellsten Wege zu benachrichtigen.

10.
Soweit dies gesetzlich zulaessig ist, wird als ausschliesslicher Erfuellungsort und als ausschliesslicher Gerichtsstand fuer alle gegenseitigen Verpflichtungen Eutin vereinbart.

11.
Vereinbarungen die von diesen Bedingungen abweichen, beduerfen zu Ihrer Rechtswirksamkeit der schriftlichen Bestaetigung.

12.
Gemaess § 26 Bundesdatenschutzgesetz teilen wir Ihnen mit, dass wir alle geschaeftsnotwendigen Personenbezogenen Daten maschinell Speichern.

13.
Rueckgabe oder Umtausch kann nur mit unserer Zustimmung erfolgen und auch nur innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung. Bei zulaessigen Rueckgaben berechnen wir 15 % des Rueckgabewertes als Bearbeitungsgebuehr.

14.
Sollten einzelne dieser Bedingungen -gleich aus welchem Grund- nicht zur Anwendung gelangen, so wird dadurch die Wirksamkeit der uebrigen Bedingungen nicht beruehrt.

Nettersheim, 18.11.2014
Weiter
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
0 Waren
Momentan gibt es noch keine Bewertungen